Home / Brawl Stars / AC Milan knüpft Zusammenarbeit mit eSport Team QLASH

AC Milan knüpft Zusammenarbeit mit eSport Team QLASH

AC Milan knüpft Zusammenarbeit mit dem eSport Team “QLASH”, das von Diego “QLASH Crazy” Campagnani und Fabio “QLASH Denuzzo” Denuzzo vertreten wird. 

Der AC Milan betritt zum ersten Mal die Welt des eSports durch eine strategische Partnerschaft mit QLASH – einer weltweit führenden Esports-Organisation, die kürzlich die Auszeichnung als bestes italienisches Team erhalten hat.

Das neue Team wird “AC MILAN QLASH” heißen und sowohl in Fußballsimulationen als auch in größeren Esports-Titeln antreten, wo die Wettbewerbsszene in den letzten Jahren exponentiell gewachsen ist, insbesondere durch die Einführung von eSports-Gegenstücken bei nationalen Meisterschaften.

Die Farben von AC MILAN QLASH werden von Diego “QLASH Crazy”Campagnani vertreten, der die FIFA 20-Saison als Nummer 1 der Welt auf der Playstation beendete, und Fabio “QLASH Denuzzo” Denuzzo, einem berühmten italienischen eSportler, der auf der Xbox antritt. Beide werden zusammen an den offiziellen FIFA 21-Wettbewerben, wie der FIFA Global Series, der FIFA Klub-Weltmeisterschaft und selbstverständlich an der eSerie A TIM 2020/2021-Meisterschaft teilnehmen.

Zusätzlich zur FIFA wird der AC Mailand auch in Brawl Stars vertreten sein. Das Team nimmt am Weltfinale teil, das am 21. und 22. November ausgetragen wird. Brawl Stars ist ein führender Titel für Mobile Games, mit durchschnittlich mehr als einer Million aktiver Nutzern pro Tag.

Casper Stylsvig, Chief Revenue Officer des AC Mailand, sagte: “Wir freuen uns, diese brandneue Partnerschaft mit QLASH bekannt zu geben. Diese Vereinbarung ist ein weiterer wichtiger Schritt auf dem Weg zur Modernisierung und Innovation unseres Clubs. Wir sind sicher, dass dies ein aufregender und unglaublicher Weg sein wird. Erfahrung, sowohl für uns als auch für unsere Fans auf der ganzen Welt und wir freuen uns, dieses neue Abenteuer in der Welt des Esports in Zusammenarbeit mit einem führenden Unternehmen wie QLASH zu beginnen.”

Luca Pagano, Mitbegründer und CEO von QLASH, IST begeistert von der neuen Partnerschaft: “Für traditionelle Unternehmen, die den Mut haben sich anzupassen und Innovationen anzunehmen, kann Esports eine enorme Wachstumschance darstellen. Wir sind begeistert und stolz, dass sich der AC Mailand für QLASH entschieden hat: AC MILAN QLASH ist eine tiefe und effektive Partnerschaft für Sponsoren, die gemeinsam in die Zukunft investieren möchten, ohne die Gegenwart oder ihre Traditionen zu vernachlässigen: Wir werden das Beste aus beiden Welten anbieten können.”

Lesen sie auch

Formel 1-Fahrer Lando Norris gründet eigenes eSport-Team

Der britische Formel 1-Fahrer Lando Norris hat ein eigenes eSport-Team auf die Beine gestellt, das …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.