Home / Dota 2 / Audi ist Titelsponsor für die eSport-Show von Panda TV

Audi ist Titelsponsor für die eSport-Show von Panda TV

Audi hat einen Sponsorenvertrag mit der chinesischen Streaming-Plattform Panda TV unterzeichnet. Der Deal umfasst die eSport-Show „Marvelous Esports“.

„Marvelous Esports“ lädt die besten Streamer von Panda TV und Spieler von bekannten Teams wie Newbee oder Invictus Gaming ein. Gesprächsthemen sind bekannte eSport-Titel wie zum Beispiel League of Legends, Dota 2, FIFA, Hearthstone und Warcraft III.

Die Show zeigt auch einige chinesische Prominente außerhalb des eSports, wie die Schauspieler Wei Daxun und Chengjie Yuan. Auch Olympia-Schwimmer Tian Liang wird mit von der Partie sein, er gewann bei den Olympischen Spielen 2000 und 2004 zwei Goldmedaillen für China. Sie sollen als Gastgeber und Interviewer für die verschiedenen Segmente der Show zwischen Turnierspielen und Herausforderungen dienen.

Als Teil des Deals haben Audi und Panda TV bereits einen Werbespot mit dem neuen Audi Q2L-Modell und allen League of Legends-Spielern von Invictus Gaming veröffentlicht. Invictus Gaming war das erste Team aus dem chinesischen Festland, das die League of Legends-Weltmeisterschaft gewann. PandaTV ist auch einer der drei Sponsoren des Teams, neben CORSAIR und dem chinesischen Internet-Café WYWKPanda TV hat enge Geschäftsbeziehungen zu Invictus Gaming. Beide Unternehmen wurden vom chinesischen Geschäftsmann Wang Sicong gegründet. Sicong gründete außerdem die eSport-Produktionsfirma Banana Culture. Das Unternehmen hatte im vergangenen Jahr die PUBG Global Invitational in Berlin veranstaltet.




Lesen sie auch

Konami baut eigens für den eSport ein eigenes Hochhaus

Der japanische Spielepublisher Konami möchte eSport in seinem Heimatland weiter voranbringen und errichtet zu diesem …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.