Home / eSport / Chris Würger wird neuer Head Coach des Academy Teams von Schalke 04

Chris Würger wird neuer Head Coach des Academy Teams von Schalke 04

Der FC Schalke 04 Esports verpflichtet Chris „Mositing“ Würger. Der 25-Jährige übernimmt das Amt des Head Coach für das League of Legends Academy Team.

“Chris verfügt über reichhaltige Erfahrung. In den Gesprächen hat er uns von Beginn an überzeugt. Ich freue mich, dass er sich für Schalke entschieden hat“, erklärt Tim Reichert, Chief Gaming Officer des FC Schalke 04.

Im April gaben die Königsblauen die Vertragsauflösung von Maurice Stückenschneider bekannt. Der 25-jährige Bocholter hatte im vergangenen Jahr die Verantwortung für die sportliche Führung des League of Legends Academy Teams übernommen.

Als erster Fußball-Bundesligist setzt sich der FC Schalke 04 für die League of Legends-Nachwuchsförderung ein. Dazu gründeten die Knappen im vergangenen Jahr ein eigenes League of Legends Academy Team, um vielversprechende Talente aus der Region fördern und ausbilden zu können. Der S04 festigt damit seine Vorreiterrolle und hält auch im elektronischen Sport an den Werten fest, die der Traditionsverein seit Jahren lebt.



Lesen sie auch

1. FSV Mainz 05 hat seinen FIFA Kader für die neue Saison aufgefrischt

Pünktlich vor Beginn der zweiten eSports-Saison seiner Vereinsgeschichte hat der 1. FSV Mainz 05 seinen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.