Home / eSport / Cihan Yasarlar spielt in Zukunft für den VfL Bochum

Cihan Yasarlar spielt in Zukunft für den VfL Bochum

Ende Juli postete Cihan Yasarlar auf Twitter seine Vertragsunterschrift, ließ den Verein aber zunächst offen. Gestern wurde es endlich verkündet: Der 27-Jährige wird in der kommenden FIFA 21 Saison den VfL Bochum an der Konsole vertreten.

„Endlich kann ich euch mit Freude und Stolz verkünden, dass ich ab sofort für den VfL Bochum auf dem virtuellen Rasen an den Start gehen werde. Ich hab sehr lange überlegt, welcher Schritt für mich der beste sein könnte & denke, dass es der richtige ist. Der VfL ist im eSport sehr engagiert und bietet mir alle Möglichkeiten wieder an die Spitze zu kommen“,so Cihan auf Twitter.

Cihan Yasarlar begann seine Karriere 2016 bei Schalke 04, anschließend spielte er von 2017 bis zum Frühjahr dieses Jahres für RB Leipzig.

Die gewünschten Titel blieben in den letzten Jahren aus, in der abgelaufenen VBL-Saison holte Cihan mit Leipzig nur Platz 13, währenddessen gelang es seinem neuen Verein aus dem Ruhrgebiet den sechsten Platz zu sichern.

Nun will Cihan mit dem VfL Bochum in FIFA 21 neu angreifen und an seine Leistungen aus 2017 anknüpfen: „Ich bin bereit für Bochum alles zu geben und hoffe bald Titel in diesen Farben einfahren zu können.“

Auf der PS4 gewann er damals die FIFA Europameisterschaft, die Virtuelle Bundesliga und die ESL Meisterschaft. Das Jahr darauf holte der FIFA-Profi mit der ESL Meisterschaft 2018 seinen bislang letzten Titel.

VfL Bochum, welche den Top-Transfer mit dem Hashtag #CIHAN2021 verkündeten, hatten zuvor mit Ali “Predator FIFA” Oskui Rad ein 18-jähriges Talent an der Xbox One ins Boot geholt. Das Team wird komplettiert von Alexander “Xander” Steinmetz, der nun in seine dritte Saison mit dem VfL startet.

„Wir sind natürlich sehr froh, dass wir einen Top Spieler wie Cihan Yasarlar für uns verpflichten konnten, jetzt haben wir wirklich ein super Team zusammen. Wir wollen in der VBL Club Championship mindestens das Ergebnis des Vorjahres wiederholen, aber eher höhere Ziele anvisieren“,kommentierte Michael Fischer, Teamleiter der Bochumer eSports-Abteilung.

Lesen sie auch

Formel 1-Fahrer Lando Norris gründet eigenes eSport-Team

Der britische Formel 1-Fahrer Lando Norris hat ein eigenes eSport-Team auf die Beine gestellt, das …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.