Home / eSport / CPLAY ist zurück in FIFA 19 und gibt ihre neuen Spieler bekannt

CPLAY ist zurück in FIFA 19 und gibt ihre neuen Spieler bekannt

Mit Axel ​​“TwoMillionWays“ Waldmannstetter und Robin „Core“ Kern hat man bei CPLAY wieder ein FIFA 19 Team auf die Beine gestellt.

„TwoMillionWays“ erreichte die Top 8 der virtuellen Bundesliga und gewann für ein halbes Jahr ein Auto in einem lokalen Turnier. „Core“ hat kürzlich den ESL FIFA PREMIUM ONLY Cup Europe gewonnen.

Statement: Axel​​“TwoMillionWays“ Waldmannstetter: Hallo! Mein Name ist Axel aka TwoMillionWays und ich bin sehr glücklich, CPLAY für die neue Saison beigetreten zu sein. Meine früheren Clans waren NXG, Leisure und Pangaea Dragons. Meine besten Erfolge waren TOP8 PS4 der Virtuellen Bundesliga in FIFA 18, Top 16 der Schweizermeisterschaft 2017 und ein halbes Jahr lang Mercedes A-Klasse. Beim Launch-Event von CPLAY konnte ich bereits einige Kontakte knüpfen und freue mich auf die kommenden Aufgaben und Herausforderungen!“

Statement Robin„Core“ Kern: Hola, mein Name ist Robin „CORE“ Kern und ich bin seit 2007 in der FIFA-Szene aktiv. Ich hoffe, CPLAY mit meiner langjährigen Erfahrung als Kapitän des FIFA-Teams bereichern zu können. Zu meinen Erfolgen im letzten Jahr gehören der Gewinn des Sat1 ran Cups und der Gewinn einiger ESL-Turniere. Leider machte FIFA 18 für mich keinen Spaß und die Motivation fehlte. Deshalb freue ich mich, Teil von CPLAY für die neue Saison zu sein und habe nun die Motivation, in FIFA 19 wieder viel zu erreichen!“

Statement Christian „Chaba“ Ciabattari:Mit ihrer Vorreiterrolle verbindet die FIFA die Welt des Computerspielens mit der Welt des Sports. Mit hochentwickelten Spielern zeigt CPLAY FIFA, dass es keine Notwendigkeit für eine Lücke zwischen Spiel und Sport gibt. Die Spieler bei CPLAY FIFA arbeiten hart, um ihre Ziele zu erreichen. Die Leidenschaft auf dem Fußballfeld ist real, sowohl in den Stadien auf der ganzen Welt als auch auf den digitalen Spielplätzen.“

Lesen sie auch

Konami baut eigens für den eSport ein eigenes Hochhaus

Der japanische Spielepublisher Konami möchte eSport in seinem Heimatland weiter voranbringen und errichtet zu diesem …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.