Home / FIFA 20 eSport / eCanadian Premier League startet im Rahmen der FIFA 20 Global Series

eCanadian Premier League startet im Rahmen der FIFA 20 Global Series

Kanadas heimische Fußballliga, die kanadische Premier League, hat sich mit Electronic Arts zusammengetan, um die eCanadian Premier League zu starten.

Spieler aus ganz Kanada werden ab dem 29. Februar an acht Wochenenden um die PlayStation- und Xbox-Plätze der Clubs kämpfen. 16 ausgewählte Spieler werden am 9. Mai beim Finale der eCanadian Premier League in Toronto antreten, das auf OneSoccer und Twitch ausgestrahlt wird.

David Clanachan, Kommissar des kanadischen Premier League-Kommissars, erörterte das Unterfangen in einer Pressemitteilung: „Die Partnerschaft mit EA für die erste rein kanadische eCPL-Liga ist ein weiterer stolzer Moment für uns. Das erreichen des globalen Publikums durch FIFA-Spieler und den eSport-Wettbewerb ist eine unglaubliche Chance für uns und im Einklang mit unserer Mission, gute junge kanadische Spieler zu entwickeln und die Türen der Möglichkeiten in der Welt des Profifußballs zu öffnen – wir sehen diesen Wettbewerb als Erweiterung von das und können es kaum erwarten, am 29. Februar loszulegen.“

Das Turnier bietet einen Preispool von 17.000 CAD (11.844 Euro), wobei das Top-Team 10.000 CAD (6967 Euro) und Qualifikationspunkte für die Playoffs der FIFA 20 Global Series mit nach Hause nehmen darf. Der reibungslose Ablauf des Turniers wird von der kanadischen Organisation Northern Arena übernommen.

Sam Turkbas, stellvertretender FIFA Competitive Gaming Commissioner bei EA SPORTS, fügte hinzu: „Die EA SPORTS FIFA 20 Global Series ist der Sport für das Weltspiel und wir freuen uns, den Ligawettbewerb nach Kanada zu bringen, einem unserer wichtigsten Märkte. Wir freuen uns darauf, kanadische Spieler und Fans auf der ganzen Welt durch Sport mit der EA SPORTS FIFA 20 Global Series und der eCPL League zu erreichen.“

Lesen sie auch

Mit Gareth Bale steigt der nächste Profi in den eSport ein

Bale wurde vor einer Woche als Miteigentümer von Ellevens vorgestellt, einem im November 2019 gegründeten …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.