Home / eSport / Electronic Arts erweitert EA SPORTS FIFA 19 Global Series

Electronic Arts erweitert EA SPORTS FIFA 19 Global Series

Electronic Arts kündigt heute einen großflächigen Ausbau der EA SPORTS FIFA 19 Global Series an. Dieser soll der globalen PlayStation 4-Community den Zugang zur eSports-Welt noch stärker erleichtern.

Der Wettkampf beginnt am 6. Oktober mit der Online-Qualifikation für den neuen CONTINENTAL CUP 2018 Presented by PlayStation. Das Turnier ist der erste offizielle Wettbewerb dieser EA SPORTS FIFA 19 Global Series-Saison und findet während der Paris Games Week von 26.-28. Oktober 2018 statt. PlayStation veranstaltet außerdem weltweit bis zu 30 exklusive PS4-Live-Events und präsentiert neue Online-Teilnahmeoptionen für die EA SPORTS FIFA 19 Global Series. PlayStation fungiert darüber hinaus bei diversen weiteren EA SPORTS FIFA 19 Global Series-Events in der Saison 2018/19 als Präsentations-Sponsor. Registrierungsmöglichkeiten und weitere Infos finden sich auf www.playstation.com/continentalcup.

„Dieser Meilenstein in der Geschichte des EA-Wettkampfgamings ermöglicht es uns, noch mehr PlayStation-Spieler im globalen Ökosystem der FIFA Global Series begrüßen zu dürfen“, kommentierte Todd Sitrin, SVP und GM der EA Competitive Gaming Division. „Mit weltweiten PlayStation-Live-Events in bis zu 25 Ländern, die auf FS1, im PlayStation Network oder in führenden eSports-Digitalkanälen, wie Twitch und YouTube, übertragen werden, kommen wir unserem Ziel immer näher, aus FIFA-Spielern echte Stars zu machen.“ 

FIFA 19-Spieler aus ausgewählten Territorien, die sich für den CONTINENTAL CUP 2018 Presented by PlayStation qualifizieren wollen, können von 6.-14. Oktober an einem Online-Wettbewerb auf PS4 teilnehmen und sich einen der 31 Teilnehmerplätze sichern. Ein weiterer Teilnehmerplatz wird für den Sieger eines Live-Turniers reserviert, das vor dem offiziellen CONTINENTAL CUP im Rahmen der Paris Games Week veranstaltet wird. Die Spieler kämpfen bei der Paris Games Week 3 Tage lang um EA SPORTS FIFA 19 Global Series-Punkte, Geldpreise und eine Reise zum UEFA Champions League-Finale 2019. 

PlayStation erstellt zudem gebrandete Pre-Game- und Post-Game-Shows, die in ausgewählte EA SPORTS FIFA 19 Global Series-Turniere integriert werden, kann eigenständige FIFA-Turnierinhalte wie Spieler-Interviews oder Backstage-Berichte zusammenstellen, die zeitexklusiv auf den PlayStation-Channels verbreitet werden. Sämtliche Aktivitäten dienen dazu, Zuschauern und Spielern der gigantischen PlayStation-Community ein noch intensiveres Spielerlebnis zu ermöglichen.

Der CONTINENTAL CUP 2018 Presented by PlayStation wird auf Twitch, YouTube und Facebook sowie auf dem jeweiligen FS1-Sender live gestreamt. Eine vollständige Übersicht der verfügbaren Kanäle findet sich auf www.playstation.com/continentalcup.

Mehr Einzelheiten zur gesamten EA SPORTS FIFA 19 Global Series gibt’s auf www.FUTChampions.com.

Lesen sie auch

MMmedia und PENTA Sports kooperieren für Ausbau der eSportmarke

Deutschlands größter Merchandise-Hersteller für Kinos übernimmt ab sofort die Aktivitäten für die Berliner Esportmarke PENTA Sports. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.