Home / eSport / FC Ingolstadt gründet FIFA 19 eSport-Team

FC Ingolstadt gründet FIFA 19 eSport-Team

Auch der FC Ingolstadt zieht nach und gründet eine eigene FIFA-Abteilung. Hasan „hasoo19“ Eker und Andreas „ANDY“ Gube werden für den FCI an den Start gehen.

Der Zweitligist will mit seinen beiden Spieler an der Virtuellen Bundesliga teilnehmen, die ab den 1. Dezember startet und somit die Chance auf die Deutsche Meisterschaft nutzen. Am 9. Dezember sollen bei einer Scouting-Veranstaltung im Audi Sportpark in Ingolstadt weitere FIFA-Talente gefunden werden. Über folgenden Link kann man sich für den Scouting-Day anmelden: https://schanzer.esport-event.de/

Sofern ihr beim Scouting-Day das Halbfinale erreicht, nehmt ihr automatisch am Scouting-Day am 16. Dezember beim Heimspiel gegen den 1. FC Heidenheim teil. Zusätzlich werden zwei Wild-Cards für besondere Leistungen am Turnier-Tag vergeben, die ebenfalls zur Teilnahme am 2. Scouting-Day berechtigen. 

Als erste Partner der neuen eSport-Abteilung des FC Ingolstadt engagieren sich die beiden Hauptsponsoren Audi und Media Markt.

Lesen sie auch

Magic: The Gathering wird neuer eSport-Titel

Hasbro und Wizards of the Coast kündigen den Start von Magic: The Gathering in den …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.