Home / eSport / Formel 1-Fahrer Lando Norris gründet eigenes eSport-Team

Formel 1-Fahrer Lando Norris gründet eigenes eSport-Team

Der britische Formel 1-Fahrer Lando Norris hat ein eigenes eSport-Team auf die Beine gestellt, das auf den Namen Quadrant hört.

“Team Quadrant”, das bereits am 6. November seine Arbeit aufgenommen hat, soll seinen Schwerpunkt auf Gaming, SimRacing und die Erstellung von Inhalten legen.

Lando Norris, der derzeit für McLaren fährt, hat auf seinem Twitch-Kanal über 600.000 Follower angehäuft, was zum großen Teil auf den verspäteten Start der Formel 1-Saison zurückzuführen ist.

“Team Quadrant ist etwas, was ich schon lange machen wollte”, sagte Norris gegenüber BBC Sport. “Während das Rennen ein Schwerpunkt und eine größere Leidenschaft von mir sein wird, wird Quadrant hoffentlich in viele anderen eSport-Titeln expandieren.” fügt er hinzu.

Neben Norris hat Quadrant die Sim Racing Content Creators Aarav „Aarava“ Amin und Steve „Super GT“ Alvarez Brown, zusammen mit den Content Creators Niran „FNG“ Yesufu und „RiaBish“ in sein Team zur Erstellung von Inhalten aufgenommen.

Norris ist der zweite Formel 1-Fahrer, der den eSport Bereich betritt, nachdem der französische Fahrer Romain Grosjean R8G eSports gegründet hat, ein SimRacing Team, das auf verschiedenen Plattformen antritt.

Der anfängliche Fokus des Teams wird auf der Erstellung von Inhalten und der Erweiterung ihrer Online-Präsenz liegen, bevor sie sich auf den eSport konzentrieren werden.

Lesen sie auch

FIFA 21 – oder doch FIFA 20.5? Was steckt im neuen FIFA Teil? Fazit!

FIFA 21 – oder doch FIFA 20.5? Was steckt im neuen FIFA Teil? – Ein …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.