Home / eSport / Fortnite World Cup – Alle Infos zum Event

Fortnite World Cup – Alle Infos zum Event

Beim Fortnite World Cup geht es um unglaubliche 40 Millionen US-Dollar Preisgeld. Wir haben für euch alle wichtigen Infos zusammen getragen.

In den wöchentlichen Online-Turnieren, die am gestrigen Samstag begonnen haben, werden die teilnahmeberechtigten Spieler um die heißbegehrten Plätze in den Fortnite World Cup Finals wetteifern. Diese Turniere werden auf der vom Spieler gewählten Plattform und in jeder Region gespielt. 

Jedes Online Open wird in zwei Runden an jedem Wochenende ausgetragen. Jede Serverregion wird ein eigenes Turnier veranstalten. Nordamerika (Osten) – Nordamerika (Westen) – EuropaAsienBrasilienOzeanien.

Online Open-Halbfinals (an Samstagen)

  • Turnierabschnittsdauer: 3 Stunden. Schau dir den „Zeitplan“ an, um genaue Zeiten für jede Region zu erfahren.
  • Matchlimit: 10
  • Bewertung erfolgt basierend auf deiner Platzierung und deinen Eliminierungen.
  • Die besten 3.000 Spieler rücken zu den Online Open-Finals weiter, die am Sonntag stattfinden.
  • Spielern ist die Teilnahme nur in einer Region der Online Open gestattet.

Online Open-Finals (an Sonntagen)

  • Punkte, die während der Online Open-Halbfinals am Samstag erzielt wurden, werden nicht für die Online Open-Finals am Sonntag übernommen.
  • Turnierabschnittsdauer: 3 Stunden. Schau dir den „Zeitplan“ an, um genaue Zeiten für jede Region zu erfahren.
  • Matchlimit: 10
  • Die weltweit bestplatzierten Spieler erhalten Preisgelder aus einem Preispool von insgesamt 1.000.000 US-Dollar. Die Staffelung der Preisgeldausschüttung wird noch bekanntgegeben. Um die Auszahlung der Preisgelder abschließen zu können, müssen Spieler, denen Preisgeld zusteht, zusätzliche Informationen bereitstellen.
  • Die höchstplatziertesten Spieler in jeder Region rücken in die Fortnite World Cup Finals weiter, wie weiter unten beschrieben.

Um sich für die Duos zu qualifizieren und an den Fortnite World Cup Finals teilzunehmen bzw. für Preisgelder anzutreten, dürfen Spieler an jedem Wochenende des Online Open-Turniers nur einen Duo-Partner haben. Jedoch ist Spielern das Wechseln des Partners von Woche zu Woche gestattet. Duo-Partner, die sich für die Fortnite World Cup Finals qualifizieren, können nicht durch andere Spieler ausgetauscht werden.

Die Spielersuche während dieser beiden Runden liegt den aktuellen Turnierpunkten zugrunde. Alle Spieler werden gegeneinander antreten, unabhängig davon, auf welchem Gerät oder auf welcher Plattform sie spielen.

OFFIZIELLE REGELN ZU DEN WORLD CUP ONLINE OPEN

Der Zeitplan

An insgesamt zehn Wochenenden wechseln sich Qualifikationsturniere im Solo- und Duo-Modus ab. Nachfolgend könnt ihr den Zeitplan für unsere Zeitzone einsehen.

Woche 1: 13. und 14. April

  • Modus: Solo
  • Halbfinale: 13. April, 18 bis 21 Uhr
  • Finale: 14. April, 18 bis 21 Uhr

Woche 2: 20. und 21. April

  • Modus: Duo
  • Halbfinale: 20. April, 18 bis 21 Uhr
  • Finale: 21. April, 18 bis 21 Uhr

Woche 3: 27. und 28. April

  • Modus: Solo
  • Halbfinale: 20. April, 18 bis 21 Uhr
  • Finale: 21. April, 18 bis 21 Uhr

Woche 4: 4. und 5. Mai

  • Modus: Duo
  • Halbfinale: 4. Mai, 18 bis 21 Uhr
  • Finale: 5. Mai, 18 bis 21 Uhr

Woche 5: 11. und 12. Mai

  • Modus: Solo
  • Halbfinale: 11. Mai, 18 bis 21 Uhr
  • Finale: 12. Mai, 18 bis 21 Uhr

Woche 6: 18. und 19. Mai

  • Modus: Duo
  • Halbfinale: 18. Mai, 18 bis 21 Uhr
  • Finale: 19. Mai, 18 bis 21 Uhr

Woche 7: 25. und 26. Mai

  • Modus: Solo
  • Halbfinale: 25. Mai, 18 bis 21 Uhr
  • Finale: 26. Mai, 18 bis 21 Uhr

Woche 8: 1. und 2. Juni

  • Modus: Duo
  • Halbfinale: 1. Juni, 18 bis 21 Uhr
  • Finale: 2. Juni, 18 bis 21 Uhr

Woche 9: 8. und 9. Juni

  • Modus: Solo
  • Halbfinale: 8. Juni, 18 bis 21 Uhr
  • Finale: 9. Juni, 18 bis 21 Uhr

Woche 10: 15. und 16. Juni

  • Modus: Duo
  • Halbfinale: 15. Juni, 18 bis 21 Uhr
  • Finale: 16. Juni, 18 bis 21 Uhr

World Cup Finals 26. bis 28. Juli



Lesen sie auch

1. FSV Mainz 05 hat seinen FIFA Kader für die neue Saison aufgefrischt

Pünktlich vor Beginn der zweiten eSports-Saison seiner Vereinsgeschichte hat der 1. FSV Mainz 05 seinen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.