Home / Counter-Strike: Global Offensive / Kentucky Fried Chicken bald im eSport aktiv?

Kentucky Fried Chicken bald im eSport aktiv?

Kentucky Fried Chicken bereitet sich wohl schon länger auf einen Einstieg in die Gaming Branche vor, jetzt gibt es erste Hinweise für einen eSport-Einstieg.

Auf dem Twitter Account von KFC Gaming wurde ein kurzer Clip hochgeladen. Der Clip zeigt unter anderem Ausschnitte aus Spielen wie Fortnite, CS:GO und Rainbow Six: Siege. Aber auch Spiele wie GTA V kommen in dem Video vor. Was genau KFC vorhat, wird in dem Video allerdings nicht verraten.

Der Slogan „Player one has entered the game” legt den Einstieg des Unternehmens in die Gaming/eSport-Branche aber zumindest nahe.

Lesen sie auch

1. FC Köln beteiligt sich an SK Gaming

Der 1. FC Köln investiert mit der Daimler AG in SK Gaming. Außerdem wird das …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.