Heute um 18:00 Uhr veranstaltet EA in Zusammenarbeit mit der DFL die Auslosung für die Gruppenphase des VBL Grand Finals (24.-28. Juni 2020) in FIFA 20.

Bevor es in der nächsten Woche ernst wird, treten 22 der 24 Teilnehmer des VBL Grand Finals in einem All-Star-Spiel im Pro Clubs-Modus gegeneinander an.

Die Live-Show ist auf dem YouTube-Kanal der Virtual Bundesliga unter folgendem Link zu sehen:

Neben der mit Spannung erwarteten Auslosung für das VBL Grand Final, treffen in der Live-Show zwei einzigartige All-Star-Teams aufeinander: Auf der einen Seite steht das Team MoAuba, angeführt vom amtierenden EA SPORTS FIFA-Weltmeister Mohammed „MoAuba“ Harkous. An seiner Seite spielen unter anderem Kai „deto“ Wollin von Bayer 04 Leverkusen, Michael „Phenomeno“ Gherman vom 1. FC Köln und Leon “HSV Leon” Krasniqi vom Zweitligisten Hamburger SV.

Ihnen gegenüber steht „MoAuba“s ehemaliger Mitspieler und amtierender Deutscher Meister in EA SPORTS FIFA, Michael „MegaBit“ Bittner, von Werder Bremen. In seinem Team finden sich neben seinem aktuellen Mitspieler Erhan „DrErhano“ Kayman auch Dylan „DullenMIKE“ Neuhausen vom VfL Wolfsburg und Richard „Der_Gaucho10“ Hormes wieder.

Weitere Informationen zum VBL Grand Final sind unter dem folgenden Link verfügbar: http://virtual.bundesliga.com/grand-final. Der VBL kann außerdem auf Twitter unter dem #VBLGrandFinal und YouTube gefolgt werden.

author image

Christian Baulig

See all author posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.