Home / eSport / PENTA und Cyberport verkünden Esport-Kooperation

PENTA und Cyberport verkünden Esport-Kooperation

PENTA und das E-Commerce-Unternehmen Cyberport gehen eine Kooperation im esport ein. Mit dem Start der Partnerschaft am 01. Juli 2019 wird Cyberport offizieller Ausstatter und Hauptsponsor des PENTA Esport Leistungszentrums.

Im Rahmen dieser Kooperation stattet Cyberport das Leistungszentrum mit High-EndGamingequipment aus. Neben den aktuellsten Gamingcomputern aus dem Hause Acer werden auch die Monitore auf den neuesten Stand der Technik gebracht. Somit wird das PENTA Esports Leistungszentrum zu einem der modernsten Zentren Europas. Darüber hinaus wird Cyberport neuer Hauptsponsor der Berliner Organisation.

Andreas Schaetzke, Managing Director bei PENTA, erklärt: „Mit Cyberport begrüßen wir nach sehr professionellen und angenehmen Verhandlungen einen neuen Partner an unserer Seite. Wir freuen uns auf die Partnerschaft und sind stolz Dank Cyberport nun eines der modernsten Leistungszentren im europäischen Raum unser Eigen nennen zu dürfen. Mit den hochwertigen Gamingcomputern von Acer bieten wir den Teams vor Ort das Beste vom Besten. Hier geht unser Dank natürlich auch an Acer für die extra für das ELZ angefertigten Computer. Gemeinsam mit Cyberport werden wir zukünftig neben dem ELZ auch weitere Aktivitäten im eSport haben.“

Für Cyberport ist die Kooperation mit dem Berliner Club der erste Schritt im elektronischen Sport.

So äußert sich Simon Frank, Geschäftsführer Marketing bei Cyberport: „Der elektronische Sport ist ein rasant wachsender Markt. Mit PENTA haben wir einen im deutschen Raum starken Partner an unserer Seite, um unsere Marktstellung im Bereich Gaming weiter auszubauen. Mit dem eSport Leistungszentrum in Berlin, starken Teams und einer guten Vision ist PENTA der für uns ideale Partner und wir blicken voller Zuversicht und Vorfreude in eine spannende Zukunft.“

Cyberport wird zukünftig auf allen Trikots von PENTA vertreten sein. Darunter sind die Trikots der Hauptteams von PENTA als auch die Editionen von PENTA.1860. Im Rahmen dieser engen Partnerschaft planen Cyberport und PENTA auch eigene eSport-Editionen in das Cyberport Portfolio zu integrieren.



Lesen sie auch

„Rechtsgutachten im Auftrag des Deutschen Olympischen Sportbunds: eSports sei kein Sport“

design akademie berlin SRH Hochschule für Kommunikation und Design GmbH Institut für Ludologie Prof. Dr. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.