Home / eSport / ProSiebenSat.1 baut ihre eSport-Aktivität weiter aus

ProSiebenSat.1 baut ihre eSport-Aktivität weiter aus

ProSiebenSat.1 baut ihr eSport-Engagment weiter aus. 7Sports gründet ein Joint Venture mit der international aufgestellten eSports.com AG.

7Sports ist die Sportbusiness-Unit der ProSiebenSat.1 Group und gründet ein Joint Venture mit der eSports.com AG.

Die eSports.com AG bringt eine starke Marke sowie ein global skalierbares Produkt in das Joint Venture ein, das die beiden Partner gemeinsam zur führenden eSports-Plattform in Deutschland, Österreich und der Schweiz ausbauen wollen.

www.eSports.com richtet sich an alle eSport-Interessenten und deckt das Thema als Newsportal mit Highlight-Videos großer eSport-Veranstaltungen, redaktionellen Berichten, Tabellen und Ergebnissen bis hin zu Online-Turnieren in allen Facetten ab. 

7Sports verfügt hingegen über umfangreiche Expertise in der Produktion und Vermarktung von Sportinhalten und wird damit einen wesentlichen Anteil zum Wachstum der Plattform beitragen. Beide Partner halten 50 Prozent an der neu geschaffenen eSports GSA GmbH. Stefan Zant, Geschäftsführer und COO von 7Sports, sowie Fabian Furch, CEO der eSports.com AG, werden die Geschäftsführung des Joint Ventures gemeinsam übernehmen.

„Im asiatischen Raum ist eSport bereits heute ein Massenphänomen, in Deutschland wird der Markt in den kommenden Jahren stark wachsen. Aus diesem Grund intensivieren wir unser Engagement und holen mit eSports.com einen starken Partner an unsere Seite“, so Conrad Albert, Deputy CEO der ProSiebenSat.1 Media SE.

Das Thema passe „strategisch hervorragend in unser Portfolio, weil wir unser Entertainment-Angebot damit weiter ausbauen, zusätzliche Vermarktungsflächen schaffen und unsere digitale Reichweite über neue Zielgruppen vergrößern.“

Quelle: ran.de

Lesen sie auch

insurninja und PENTA stellen eSport-Versicherung für Deutschland vor

insurninja führt mit der Berliner eSport-Marke PENTA ein in Kooperation mit der Versicherung Markel Insurance …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.