Razer kündigt Großereignis an: Das Razer Invitational – Europe

Nach den Turnieren in Südost-Asien und Lateinamerika findet das nächste Razer Invitational in Europa statt.

Angetrieben durch den großen Erfolg des Eröffnungsturniers Razer Invitational – SEA vor kurzem und des derzeit stattfindenden Razer Invitational – LATAM setzt die Razer Invitational-Turnierserie ihre Reise rund um den Globus fort und macht Halt in Europa. Der europäische Wettbewerb besteht aus einer Reihe von Fortnite-Turnieren, in denen sich Gamer jeden Skill-Levels, egal ob Amateur, erfahrener Spieler oder Profi, einem der beliebtesten Streamer anschließen und gemeinsam um Geldpreise und Hardware spielen können.

„Mit den Razer Invitationals in Südost-Asien und Lateinamerika haben wir Tausende von Spielern aus 16 Ländern in offenen Turnieren zusammengebacht und großartiges Feedback aus Reihen der Community erhalten”, so Zuber Mohammed, Chief Marketing Officer bei Razer. „Diese Initiative in andere Regionen auf der ganzen Welt zu bringen, ist ein logischer Schritt und wir freuen uns, dass sich europäische Spieler nun für ihr eigenes Razer Invitational anmelden können. Wir sind uns sicher, dass sie den Wettbewerb lieben werden. Sie haben die Chance, ihre Fähigkeiten in einem groß angelegten Event unter Beweis zu stellen. Wer weiß, ob wir vielleicht den nächsten Bugha oder Zayt finden!”

Europäisches E-Sport-Turnier für alle Gamer und Fans

In den vergangenen Jahren ist E-Sport in Europa exponentiell gewachsen und einige der weltweit besten E-Sportler sind in Europa zuhause. Weltweit etablierte Teams nehmen hiesige Spieler unter Vertrag und neue Teams feiern auf globaler Ebene eindrucksvolle Erfolge, so dass E-Sport-Fans Zeugen von einigen der geschichtsträchtigsten Momenten und spannendsten Matches wurden. Nun bringt Razer den E-Sport mit dem RI-Europe auf das nächste Level, bietet Spielern und der Community einen neuen Wettbewerb, der die Erwartungen an E-Sport-Turniere übertrifft. Gamer aus ganz Europa können sich anmelden und ihren Squad, ihr Team und ihr Land in einem virtuellen Online-Event repräsentieren.

Um den Zugang so einfach wie möglich zu gestalten, werden die RI-Europe-Turniere in einem der beliebtesten Battle-Royal-Spiele aller Zeiten ausgetragen. Razer startet für die europäische Fortnite-Community einen sechs Wochen umfassenden Wettbewerb, der wöchentlich ein Turnier für bis zu 5.000 Teilnehmer mit Geldpreisen und Hardware-Gewinnen von Razer sowie den Co-Sponsoren Intel, Seagate und Pringles bietet.

Das RI-Europe startet am 5. Dezember mit einem Showmatch zwischen europäischen Streamern, unter anderem Krench Royale, Rogalik und Rafa. Um das offene Turnierkonzept zu untermauern, wird das Team jedes Streamers aus Mitgliedern der jeweils eigenen Community bestehen, damit die Fans neben ihrem Helden ins Turnier ziehen können.

Zuschauen und gewinnen

Das Razer Invitational – Europe bietet jedem Spieler unabhängig von seiner Erfahrung in Fortnite die Chance, an einem der größten Events teilzunehmen. Zuschauer haben auf Razers YouTubeFacebook, und Twitch-Kanälen zudem die Möglichkeit, die Live-Matches zu verfolgen und Preise durch das Abstimmen des MVP zu gewinnen. Außerdem gibt es zahlreiche Verlosungen und die Möglichkeit, in einem Nebenwettbewerb auf einer individuellen Map einen Speedrun-Zeitrekord gegen andere Spieler und Zuschauer aufzustellen. Live-Streams sind auf Englisch, Deutsch, Französisch, Spanisch, Russisch und Polnisch verfügbar.

Wer dem Turnier auf Razers Social-Media-Kanälen folgt, hat darüber hinaus die Chance auf zahlreiche Gewinne von Razer, Intel, Seagate und Pringles, unter anderem in Giveaways und diversen Wettbewerben.

Twitter- und Instagram-Nutzer finden unter dem Hashtag #ThisIsEsports die neuesten Updates.

Startschuss für Registrierung

Die Registrierung für das RI-Europe startet am heutigen 26. November 2020. Sechs Turniere mit jeweils 5.000 Spielern werden im Zeitraum vom 10. Dezember 2020 bis zum 30. Januar 2021 stattfinden. Jede Woche besteht aus drei Turniertagen mit Qualifikation and Playoff-Phase an den ersten beiden Tagen sowie dem Finale am Samstag.

Weitere Informationen: RI-Europe Webseite und Facebook Seite von Team Razer.

Lesen sie auch

30 Millionen Dollar eSports Stadion entsteht in Chicago

30 Millionen Dollar und 10.000 m² großes eSports Stadion in Bronzeville, Chicago bekommt seine Genehmigung. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.