Home / eSport / Super Bowl Sieger aus Philadelphia wird FIFA-Profi

Super Bowl Sieger aus Philadelphia wird FIFA-Profi

Erst Superstar in der NFL und nun will es Super Bowl Sieger Jay Ajayi auch an der Konsole allen zeigen, als FIFA-Profi bei Philadelphia Union.

“Ich mag FIFA und Fußball. Damit bin ich als Kind groß geworden”, sagte Jay Ajayi während seiner Präsentation bei Philadelphia Union. “In meiner Freizeit habe ich öfter FIFA gespielt. Mit diesem Hobby habe ich jetzt eine große Chance”, so der Brite weiter.

“Ich bin ein Wettkämpfer. Deswegen werde ich bei jedem eMLS-Event dieses Jahr alles geben”, beteuert er.

Während der NFL Off-Season, die in der Regel von Februar bis August andauert, setzt sich Ajayi somit ein neues Ziel. Die Ziele sollten aber hoch gesetzt, denn Philadelphia Union hat die ersten beiden eMLS Seasons gewonnen.

Die eMLS wird 2020 bereits zum dritten Mal ausgetragen und besteht insgesamt aus zwei Ligaserien und einem eMLS Cup. 

Lesen sie auch

Bayern kassieren 15 Millionen Euro durch den eSport-Einstieg

Der Einstieg des deutschen Rekordmeisters in den eSport ist laut der „Sport BILD“ ein attraktiver …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.