NicNac’s ist neuer Partner von Eintracht Frankfurt eSports

Die Snackmarke unterstützt den eSport-Bereich seit September in Form einer Partnerschaft, die sich nach einer Saison bis zum 30. Juni 2022 in eine Premium-Partnerschaft ausweitet. Die erste erfolgreiche Aktivierung fand bereits am 1. September im Rahmen des ersten Eintracht Frankfurt League of Legends-Turniers statt. Auch perspektivisch wird die Zusammenarbeit den Fokus auf das Strategie-Spiel legen, welches neben FIFA der zweite eSport-Titel der Eintracht ist. Zu den Ausbildungsmaßnahmen im Trainingszentrum am Riederwald gehört neben spielspezifischen Inhalten auch eine reflektierte Auseinandersetzung mit dem Thema eSport in Form von Ausgleichssport, Aufklärung und Suchtprävention. „Durch unser vielseitiges Engagement im eSport wollen wir Türen öffnen…

by Christian Baulig
23. September 2019
5

Eintracht Frankfurt nimmt League of Legends in ihre eSport-Abteilung auf

In einer Ankündigung auf der Vereinshomepage heißt es, dass man neben FIFA den eSport im Kalenderjahr 2019 auch in League of Legends forcieren möchte. Dies soll jedoch auf eine andere Art geschehen als beispielsweise bei Schalke 04 oder 1860 München. Auch im eSport bleibe die Eintracht ihrem Motto treu und setze mit einem Breitenesport Ansatz auf ein einzigartiges Konzept in der Bundesliga, heißt es. Im Gegensatz zu anderen Vereinen sei das Ziel der Eintracht die Ausbildung von lokalen Talenten, statt Profispieler einzukaufen. Bereits in der ersten Saison der Virtual Bundesliga konnten mit Maik "Sn0wGoogles" Kubitzki und Marko "Makibest" Mihaljevic zwei Frankfurter Jungs erfolgreich zeigen, dass…

by Christian Baulig
3. April 2019
5