Neue Shows, Ausbau von gamescom now und digitale devcom geplant

gamescom 2020 setzt konsequent auf digital: Neue Shows, Ausbau von gamescom now und digitale devcom geplant gamescom now, der bereits im vergangenen Jahr erfolgreich gestartete Content-Hub, wird in diesem Jahr deutlich ausgebaut. Er wird damit die erste Anlaufstelle rund um alle Weltpremieren, News, Games und Events sein. Hier gibt es auch alle eigenen Shows der gamescom, wie die gamescom: Opening Night Live zu sehen. Mit Themenbereichen wie Let's Player, Esport, Cosplay, Indies oder Merchandise zeigt sich die Games-Welt auf dem zentralen Portal in ihrer ganzen Vielfalt.  Für den Besuch von gamescom now muss kein Ticket gekauft werden, damit so viele Fans…