STARK Esports übernimmt die Schweizer skilled und organisiert sich neu

STARK Esports richtet sich gleich in doppelter Hinsicht strategisch neu aus. Seit der Gründung im Jahr 2015 zeichnet STARK für einige bedeutende Milestones und Erfolge im Player Management, insbesondere im FIFA Esports verantwortlich. Dieser in der Außendarstellung bislang prägende Geschäftsbereich wird aus den bestehenden Strukturen herausgelöst und zukünftig unter der Marke „RABONA“ gebündelt. Alle Aktivitäten rund um das Player Management werden von März 2020 an von der neu gegründeten RABONA GmbH unter der Leitung ihres Geschäftsführers Marc Goroll (38), langjähriger Kenner und Experte der deutschen FIFA-Esports-Szene, übernommen und fortgeführt. Die Services von RABONA umfassen neben der professionellen Betreuung und Weiterentwicklung…

by Christian Baulig
4. März 2020
4

STARK Esports und der DFB kooperieren im eFootball

Der heutige Beginn des FIFA eNations Cup markiert auch den Beginn einer neuen Ära im eFootball. Zum Ersten Mal treffen 20 Nationen weltweit im eFootball aufeinander und spielen den digitalen Weltmeistertitel aus. Auch Deutschland ist mit den beiden frischgebackenen Deutschen Virtual Bundesliga Club Champions und STARK Talenten Michael „MegaBit“ Bittner (Weltranglistenplatz 3) und Mohammed „MoAuba“ Harkous (Platz 8) vertreten. Bei der Vorbereitung auf und der Teilnahme am FIFA eNations Cup greift der Deutsche Fußball-Bund auf das Knowhow und die Erfahrung von STARK zurück, die das Engagement seit einigen Wochen strategisch und operativ begleiten. Zum Schulterschluss zwischen STARK und dem DFB…

by Christian Baulig
13. April 2019
5