Razer kündigt eine Partnerschaft zwischen Team Razer, Razers eigener E-Sport-Organisation, und x-kom AGO, eines von Polens führenden E-Sport-Teams, an.

Im Zuge der Kooperation wird Razer die Spieler von x-kom AGO mit E-Sport-Equipment ausrüsten und sie in der Saison 2020 unterstützen.

Mit einer schnell wachsenden und immer kompetitiver werdenden E-Sport-Szene kann die individuelle Spielerleistung über den Ausgang der gesamten Saison entscheiden. Um Höchstleistungen zu erreichen, müssen Spieler nicht nur effektiv im Spiel trainieren, auch ihre Umgebung und ihr Equipment spielen eine entscheidende Rolle. Diese Philosophie wird sowohl von Team Razer als auch von x-kom AGO geteilt und ist eine treibende Kraft hinter der Partnerschaft.

Team Razer wurde 2012 gegründet und ist Razers E-Sport-Marke, unter der alle unterstützten Teams und Spieler vereint sind und zahlreiche Vorteile eines erfahrenen, etablierten und auf E-Sport-fokussierten Unternehmens genießen. Team Razer ist auf x-kom AGOs neues und fortschrittliches Trainingssystem aufmerksam geworden. Die Spieler erhalten nun Zugriff auf die beste Peripherie auf dem Markt, um ihr Trainingsprogramm weiter zu optimieren.

Trainingssession mit neuester Technologie

Nach zwei erfolgreichen Jahren in großen weltweiten Wettbewerben, hat x-kom AGO sein E-Sport-Training für 2020 revolutioniert. Das Team folgt dem Vorbild bekannter Trainingseinheiten und Entwicklungsmöglichkeiten aus dem konventionellen Sportbereich. Spieler, Trainer und Manager werden durch eine Vielzahl von Metriken analysiert, unter anderem helfen tragbare Sensortechnologien, individuelle Software und AI-Implementierung, um die wichtigsten Bereiche für nötige Verbesserungen zu identifizieren. Dieser innovative E-Sport-Ansatz bildet das ab, was in Weltklasse-Sportorganisationen von Fußball über Radsport bis hin zu Gymnastik und Leichtathletik bereits zu finden ist.

Im Rahmen der Partnerschaft werden x-kom AGO-Spieler Razer-Peripherie in allen Trainings- und Turnier-Sessions nutzen. Die Spieler haben bereits umfangreiche Sets aus Gaming-Peripherie erhalten, um das für sie passende E-Sport-Equipment aus Razers Portfolio auszuwählen.

„Innovation zeichnet uns bei Razer aus und ist eine Mentalität, die wir mit x-kom AGO teilen“, so Yann Salsedo, Head of Esports (EMEA) bei Razer. „Wir sind gleichermaßen stolz und gespannt darauf, mit einem Team zusammenzuarbeiten, das einen kreativen Weg gefunden hat, das nächste Kapitel in ihrer Geschichte zu schreiben. Die Partnerschaft wird unser Wissen bündeln und den polnischen E-Sport auf eine großartige globale Reise schicken.“

Die nächste Generation hochperformanter E-Sport-Peripherie

x-kom AGO tritt dem bekannten Team Razer-Roster aus erstklassigen E-Sport-Teams bei, darunter Evil Geniuses, Gewinner der ESL One: New York 2019, und die erfolgreiche, deutsche E-Sport-Organisation Mousesports.

Neben dem Bereitstellen von bester Peripherie für die Teams und Spieler, unterstützen Mitglieder von Team Razer die Entwicklung neuer Razer-Produkte. Dabei werden Spieler in das Produktdesign, die Features und das Feedback sowie das Testen neuer Produkte involviert, um den Teams aus den Bereichen Forschung und Entwicklung hilfreiche Tipps und Ratschläge zur Entwicklung marktführender, hochleistungsfähiger Peripherie zu geben, für die Razer steht.

„Ich bin sehr stolz darauf, x-kom AGO als Botschafter für die Marke Razer in der Region begrüßen zu dürfen”, so Jakub Szumielewicz, Präsident von x-kom AGO. „Die persönliche Ansprache seitens der Razer-Mitarbeiter und das Verständnis des Headquarters für unsere Philioshopie einer systematischen, kompetenten Weiterbildung haben uns überzeugt, die Beziehung zu diesem Partner aufzubauen.“

author image

Christian Baulig

See all author posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.