Home / eSport / Zocken für unsere Wälder/WWF und Gamer:innen kämpfen Seite an Seite

Zocken für unsere Wälder/WWF und Gamer:innen kämpfen Seite an Seite

Zocken für unsere Wälder/WWF und Gamer:innen kämpfen beim Livestreamevent „Save the Jungle“ Seite an Seite.

WWF und Gamer:innen der League of Legends bilden am 21. November eine besondere Allianz im Kampf für unsere bedrohten Wälder. Im WWF-Livestream „Save the Jungle” setzen sich ab 16 Uhr bekannte LoL-Gamer:innen für den Erhalt der Wälder ein. Einen Tag lang treten die Spieler:innen gegeneinander an und sammeln währenddessen Spenden. Mit dabei sind: “HandofBlood”, “Scarface”, “Tolkin”, “Borekin”, “Papo”, “AnniTheDuck”, “NoWay4U” und “Vlesk”. Ausgestrahlt wird das Event auf Twitch (twitch.tv/WWF_Deutschland) und den jeweiligen Kanälen der Streamer:innen.

Fans haben zudem die einmalige Möglichkeit, mit ihren LoL-Idolen an dem Tag gemeinsam zu zocken. Denn der WWF verlost für seinen „Save the Jungle”-Livestream zwei Wild Cards, welche die Teilnahme an diesem mit Stars gespickten Match ermöglichen. Um eins der Teilnahme-Tickets zu gewinnen, müssen Interessierte bis zum 18. November eine E-Mail mit dem Betreff „Wildcard-Verlosung” an gamersfor(a)wwf.de schicken, mit folgenden Angaben: E-Mail-Adresse, Geburtsdatum (mind. 18 Jahre alt), Summoner-Name und Elo-Angabe.

Während des Events können die Zuschauer:innen ferner durch Spenden aktiv ins Spielgeschehen eingreifen. Die Live-Spendensumme beeinflusst das Handicap der LoL-Profis während des Showmatchs. Zusätzlich sollen die Streamer:innen, deren Anhänger am meisten zum Spendenerfolg beitragen, aktiv in das WWF-Projekt eingebunden werden.

„Wir haben gemerkt, dass sich Gamer:innen überdurchschnittlich stark für Nachhaltigkeit interessieren. Umso mehr freut es uns, dass wir mit dem Livestream „Save the Jungle” ein erstes gemeinsames Event starten und uns künftig häufiger in einem solchen Rahmen für unsere Wälder zusammenfinden”, sagt Melanie Gömmel, Social Media Managerin beim WWF Deutschland.

Das Spiel League of Legends bietet sich dabei thematisch besonders an: Der Großteil der digitalen Umgebung ist ein ewiggrüner Dschungel. Unterstützt wird das Event durch den Gaming-Anbieter Riot Games.

Alle Informationen findet ihr auch unter: https://www.wwf.de/savethejungle

Lesen sie auch

FIFA 21 – oder doch FIFA 20.5? Was steckt im neuen FIFA Teil? Fazit!

FIFA 21 – oder doch FIFA 20.5? Was steckt im neuen FIFA Teil? – Ein …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.